Die Realität des Risikos - Ein Abend mit Julian Nida-Rümelin & Natalie Weidenfeld

Salvatorplatz 1
80333 München

Tickets from €5.00 *

Event organiser: Literaturhaus München, Salvatorplatz 1, 80333 München, Deutschland

Select quantity

Streamticket

Streamticket

per €5.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
print@home after payment

Event info

ÜBER DEN VERNÜNFTIGEN UMGANG MIT GEFAHREN
Moderation: Gabor Steingart

Risiko ist Realität – die Corona-Krise zeigt das mit größter Deutlichkeit. Das wirft Fragen auf: Was ist uns als Gesellschaft wirklich wichtig? Welche Risiken sind wir bereit zu tragen? Fundiert und verständlich zugleich wendet sich das neue Buch des Philosophen Julia Nida-Rümelin und der Autorin Nathalie Weidenfeld an eine breite Öffentlichkeit. Aus philosophischer und kultureller Sicht analysieren sie, was ein angemessener Umgang mit Risiken sein kann. Gabor Steingart, renommierter Wirtschafts-Journalist und ehemaliger Chefredakteur des Handelsblatts, kommentiert das aktuelle Welt- und Wirtschaftsgeschehen in seinem täglichen Newsletter und Podcast »Steingarts Morning Briefing«. Er diskutiert mit den Autor*innen darüber, ob und wie man aus Grenzerfahrungen Orientierung gewinnen kann und wieviel Risiko wir aushalten sollten – in dieser und in künftigen Krisen.

Stream-Ticket*: Euro 5.- (zzgl. 1,95 ReserviX-Servicegebühr)

Aufgrund der aktuellen Lage dürfen leider keine Gäste vor Ort anwesend sein. Dennoch können Sie die Veranstaltung LIVE AM HEIMISCHEN BILDSCHIRM geniessen.

Der Stream kann bis 60 min. vor Veranstaltungsbeginn gebucht werden & steht Ihnen dann 72 h zur Verfügung.

Zugang zum Stream über folgende Seite: stream.reservix.io/e1654310. Hier müssen Sie Ihren vierstelligen Zugangscode eingeben, den Sie mit Kauf des Stream-Tickets erhalten. UND LOS GEHTS! Der STREAM startet etwa 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Location

Literaturhaus München
Salvatorplatz 1
80333 München
Germany
Plan route
Image of the venue

Am Salvatorplatz, unweit des Marienplatzes, steht das Literaturhaus München. Früher noch als Schule und Markt genutzt, stehen Literaturbegeisterten seit Mitte der 1990er mehrere Veranstaltungsräume und ein Literaturcafé zur Verfügung. Auf dem Programm stehen Präsentationen junger Autoren, Diskussionsforen für politische und kulturelle Themen, Ausstellungen, Lesungen und Seminare. Alles rund um die Literatur wird hier thematisiert und dargestellt. Besonderes Highlight des Hauses ist die Stahl-Glas-Konstruktion, die einen Blick zur Kuppel der Theatinerkirche und über die Dächer Münchens frei gibt. Ein Ort der Raum zum Denken und Diskutieren ermöglicht. Im Herzen Münchens ist durch das Literaturhaus ein wichtiger Veranstaltungsort der Region entstanden. Erleben Sie interessante und unterhaltsame Veranstaltungen in einzigartiger Atmosphäre. Hier können Sie die Seele baumeln lassen und sich als Bücherwurm outen.

Das Literaturhaus genießt durch die zentrale Lage einen großen Andrang. Lassen Sie sich diese Location nicht entgehen. Denn hier ist für jeden etwas dabei – garantiert!