Flammandra - Flames around the World

Lauterbadstr. 5
72250 Freudenstadt

Tickets from €16.50
Concessions available

Event organiser: Freudenstadt Tourismus, Lauterbadstraße 5, 72250 Freudenstadt, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €16.50

Kinder (7-13 Jahre)

per €7.70

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
Mail

Event info

Flammandra 2019 präsentiert die neue, spektakuläre Artistik-Feuershow „Flames around the World“


Freudenstadt Am Freitag, 30. August findet bereits zum siebten Mal eine außergewöhnliche Artistik-Feuershow von Flammandra im Kurgarten statt. Um 21:00 Uhr beginnt die magische Inszenierung „Flames around the World“ mit aufwändiger Feuer- und Pyrotechnik unter der Künstlerischen Leitung von Uta Rolland (Regie) und Pyrotechnik-Weltmeister Joachim Berner. Das diesjährige Flammenspektakel verspricht eine magische Reise rund um den Globus. Dass die artistischen und tänzerischen Spitzenleistungen wieder mit raffinierter Feuerkunst und Spezialeffekten daherkommen, versteht sich von selbst. So tritt in diesem Jahr Monsieur Chapeau auf, der mit seinen Rolas, sowie grandiosem artistischen und komödiantischen Talent sein Publikum in den Bann zieht. Sympathisch und spontan baut er seinen Balanceakt auf. Er versteht es auf unnachahmliche Weise, die Spannung zu steigern, um dann im großen Finale eine einzigartige artistische Meisterleistung mit 5 Rolas auf einem instabilen Podest zu vollbringen. Als nächster Act präsentiert sich die Gruppe „LaMetta“. Antike Statuen und beeindruckende Adagioakrobatik sind die Säulen, auf die sie ihre Performance stützen. Die kraftakrobatischen Kunststücke des Duos scheinen der Schwerkraft zu trotzen, die Körper formen sich zu Skulpturen, die seltsam vertraut erscheinen. Einen weiteren Höhepunkt im Programm stellt die Truppe „Shining Shadows“ dar, die die Kunst der rhythmischen Sportgymnastik, des Tanzes und der Artistik ausübt. Ihre actiongeladene Choreographie beinhaltet das Spiel mit Licht und Feuer. Komplettiert wird der mit Überraschungen gespickte Abend durch die Showtanzgruppe „Flame Steps“, die der Show mit eleganten Tänzen einen besonderen Glanz verleiht. Die Künstler von „Sintez Buff“ runden die Show mit ihrer eigenwilligen Comedy-Clownerie ab. Musikalisch umrahmt die Inszenierung Sängerin Melina Schmoll, die als Süddeutschlands einzigartiges „Marilyn Monroe“ Double in Deutschland und Österreich für zahlreiche Veranstaltungen engagiert wird. Die Zuschauer erwartet ein Abend voller tänzerischer Spitzenleistungen, raffinierter Feuerkunst und Spezialeffekten, spektakulärer Pyrotechnik und einzigartiger Musik-Performances.
Diese einzigartige und außergewöhnliche Reise sollte auf gar keinen Fall verpasst werden!
Passend dazu hat die Kultband „Dicke Fische“ als Vorgruppe wieder zahlreiche Hits im Netz, die zum Mitgrooven, Mitsingen und einfach zum Wohlfühlen einladen. Zur Einstimmung auf das Spektakel im Kurgarten können sich die Besucher bereits ab 18.30 Uhr von der Enchilada-Kurhausgastronomie mit Leckereien verwöhnen lassen. Zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten lassen hier keine Wünsche offen. Der Veranstalter des Abends, die Freudenstadt Tourismus, freut sich sehr über zahlreiche Besucher.

Datum / Ort: 30.8.2019, Kurgarten
Zeit: 21 Uhr Showbeginn, Einlass u. Bewirtung ab 18.30 Uhr
Eintrittspreise: 15 € im VVK / 18 € Abendkasse, Kinder zwischen 7 und 13 Jahre zahlen 7 € im VVK und 8 € am Abend. Kinder bis 6 Jahre haben ebenso freien Eintritt wie die Inhaber einer Schwarzwald+ Karte.
Vorverkaufsstellen: Theaterkasse im Kurhaus (Tel.: 07441 / 864-732), Tourist Information am Marktplatz (Tel.: 07441 / 864-730), Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße Kniebis (Tel.: 07442 / 7570) sowie unter www.reservix.de

Location

Kurhaus Freudenstadt
Lauterbadstraße 5
72250 Freudenstadt
Germany
Plan route
Image of the venue

Im Herzen des Kneippkurorts Freudenstadt befindet sich das Kurhaus und Kongresszentrum, das seit den 1950er Jahren für kulturelle Abwechslung sorgt. Während zu Beginn nur das Kurhaus allein existierte, wurde in den 80er Jahren das Kongresszentrum angebaut, welches das Veranstaltungsangebot um eine geschäftliche Komponente erweitern konnte. Seitdem stellt dieser Veranstaltungsort nicht nur die Anlaufstelle für private Feiern und Ausstellungen, sondern auch für Kongresse, Lesungen und Vorträge dar.

Mit seinen 630 Sitzplätzen bietet das Theater im Kurhaus eindeutig den größten Raum. Doch auch der Große Kursaal mit Platz für bis zu 480 Personen und der Gerhard-Hertel-Saal mit einer Kapazität von rund 100 Plätzen sind regelmäßig ausgebucht. Im Kongresszentrum kann der Kienbergsaal dank des mobilen Wandsystems in drei Räume aufgeteilt werden und bietet somit je nach Bedarf Platz für bis zu 400 Personen. Im Gegensatz zum Kurhaus finden hier hauptsächlich größere geschäftliche Veranstaltungen wie Kongresse und Vorträge statt.

Neben dem besonders im Sommer eindrucksvollen Kurgarten stellt auch das hauseigene Restaurant eine Besonderheit dar, denn hier werden die Gäste mit exotisch-mexikanischer Küche verwöhnt. Überzeugen Sie sich selbst von den Vorzügen des Kurhauses in Freudenstadt und buchen Sie eines der vielen Events hier bei Reservix!