Pittiplatsch und seine Freunde - mit den Original-Fernsehfiguren

Baderstraße 10
01968 Senftenberg

Tickets from €11.00
Concessions available

Event organiser: Show-Express Könnern, Neue Straße 7, 06420 Könnern, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €11.00

Ermäßigt

per €9.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungsberechtigt sind Kinder ab 2 Jahren bis einschließlich 14 Jahren
print@home after payment
Mail

Event info

PITTIPLATSCH- SO EIN ZIRKUS !

Aufregung herrscht im Märchenwald.
Maulwurf Buddelflink hat Geburtstag.
Alle wollen ihm etwas besonderes schenken.
Moppi, Schnatterinchen, Herr Fuchs & Frau Elster, der Bär Mischka und natürlich Pittiplatsch der liiiiiiiebe.
Und der hat „ denke, denke, denke…“ eine verrückte aber wunderschöne Idee.
Wir schenken Buddelflink eine Zirkusvorstellung und alle spielen mit.
Aber dafür muss man fleißig werkeln, basteln und üben.
Werden sie es schaffen ?

Im neuen Programm geht es mit Spaß , Spannung und viel Musik recht turbulent zu.
Alle jungen und junggebliebenen Fans werden eingeladen auf eine Reise in den Märchenwald.
Es wird gezeigt, daß die schönsten Geschenke nicht gekauft werden müssen.
Das Buch für die neue Show schrieb Martin Karl und die Musik stammt aus der Feder von Helmut Frommhold.
Gespielt wird mit den Original-Puppen aus dem Fernsehen, geführt von den Mitwirkenden des Pittiplatsch Ensembles.
Pittiplatsch begeistert seit 57 Jahren alle Kinder am Bildschirm, Schnatterinchen begrüßte schon fünf Jahre früher alle Fernsehkieker.
Die Premiere fand am 06. April 2019 in der Kupferstadt Hettstedt statt.

Location

Wendische Kirche Senftenberg
Baderstrasse 10
01968 Senftenberg
Germany
Plan route

Die Wendische Kirche in Senftenberg ist nicht nur ein bedeutender Ort für die Gemeinde, um Gottesdienste abzuhalten. In dem denkmalgeschützten Kirchengebäude finden regelmäßig Konzerte, Feiern und Vorträge statt, die ein breites Publikum aus der gesamten Region anziehen.

Für die sorbische bzw. wendische Bevölkerung wurde 1540 eine Kirche aus Holz erbaut. Keine 15 Jahre später standen Forderungen nach einem neuen Gebäude im Raum. Zwei Nachfolgebauten fielen Bränden zum Opfer. Im Anschluss wurde der aktuelle Sakralbau errichtet, der 1682 geweiht wurde. Ein weiteres Feuer setzte der Kirche abermals zu, der nächste Neubau erfolgte. Dieser wiederum war Mitte des 19. Jahrhunderts vom Einsturz bedroht und wurde daher saniert. Seit 1934 ist das Gebäude ein Gemeinderaum, der mittlerweile unter Denkmalschutz steht.

Die Wendische Kirche ist am Rande des historischen Kerns von Senftenberg gelegen. Bushaltestellen in der Umgebung garantieren Anschluss an das gesamte Stadtgebiet, den Bahnhof und die Region. Anreisende mit dem Auto finden ausreichend Parkmöglichkeiten in der Umgebung.