Twistin by the Pool Vol. II - Mit The Chaperals und Boppin´B

Schachtweg 31
38440 Wolfsburg

Tickets from €19.00

Event organiser: Hallenbad - Zentrum junge Kultur GmbH, Schachtweg 31, 38440 Wolfsburg, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €19.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Soweit ermäßigte Preise angegeben sind gelten diese für
Schüler, Studenten, Arbeitslose, Wehr- und Zivildienstleistende, Sozialhilfeempfänger und Rentner.
Bitte beim Einlass die entsprechenden Ausweise bereithalten.
print@home after payment
Mail

Event info

THE CHAPERALS
Im November 1987 stand die Wolfsburger A cappella-Formation mit dem Namen „The Chaperals“ erstmalig auf einer Bühne und zählt bis heute zu den bekanntesten deutschen Gruppen, die sich dem Gesangsstil der 50er und 60er Jahre, dem sogenannten Doo Wop, verschrieben haben.
Das Vocal-Quintett beschränkt sich dabei aber nicht nur auf Hits und Ohrwürmer der Rock ’n’ Roll-Ära, auch Eigen-interpretationen von bekannten und unbekannten Titeln aus weiteren Musikepochen finden Platz im aktuellen Repertoir der Chaperals.

BOPPIN´B
Seit 1985 tourt der Fünfer aus Aschaffenburg unermüdlich durch die Welt, spielt Konzert um Konzert und hat sichtlich Spaß dabei – egal, ob man einen Club abfackelt, ein Festival-Line-Up aufmischt oder als Support Act auf der Bühne steht.
Wurden anfangs sehr gerne moderne Pop- und Rocksongs adaptiert und in ein Rock ’n’ Roll  / Rockabilly Stück verwandelt, wird heute mehr Wert auf Eigenkompositionen gelegt, was eindrucksvoll auf den letzten Alben nachzuhören ist (und sich in diversen Indie-Charts-Platzierungen manifestiert hat). Boppin’B machen, ach was, leben Rock ’n’ Roll. Nicht puristisch, nicht als Neuerfindung, einfach so wie sie ihn verstehen, mögen und fühlen.

Location

Hallenbad - Kultur am Schachtweg
Schachtweg 31
38440 Wolfsburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Zu einem absolut außergewöhnlichen und sehr interessanten Veranstaltungsort wurde 2007 ein in die Jahre gekommenes Hallenbad in Wolfsburg umgebaut. Das „Zentrum Junge Kultur“ zeichnet sich durch ein spektakuläres Ambiente aus, welches durch beleuchtete Schwimmbecken, Sprungtürme und geheimnisvolle Schwimmbad-Katakomben erzeugt wird.

Im Kulturzentrum am Schachtweg kommt man in den Genuss vielfältiger Veranstaltungen, die verschiedenste kulturelle Genres abdecken. Von Musik über Film bis hin zu Kunstausstellungen wird alles geboten, was das Herz des Kulturinteressierten begehrt. Das ehemalige Schwimmerbecken dient heute als Ausstellungsraum für Kunstprojekte vornehmlich junger Künstler/innen, die eine Auseinandersetzung mit dem zeitgemäßen Kunstschaffen ermöglichen. Auf den zwei Bühnen des Hallenbades finden regelmäßig Konzerte, Kabarett- und Theatervorstellungen sowie Shows statt und auch ein Programmkino fehlt in dem Kulturzentrum nicht. Ausgelassene Partynächte erlebt man unter den Schwimmbecken. Im Keller des Zentrums ist der Sauna-Klub zu finden, eine unvergleichliche und kultige Location, die Feierspaß vom Feinsten verspricht.

In dem einzigartigen Kulturzentrum bleiben einfach keine Wünsche offen. Das ehemalige Hallenbad bereichert das kulturelle Leben Wolfsburgs maßgeblich und ist zu einer festen Institution in der niedersächsischen Volkswagen-Stadt geworden, die die Wolfsburger nicht mehr missen wollen.