WÖRLDWAID! Die neue Christoph Sonntag Live-Show

Christoph Sonntag  

Am Schlossplatz 2
79410 Badenweiler

Tickets from €32.50

Event organiser: Badenweiler Thermen und Touristik GmbH, Kaiserstr. 5, 79410 Badenweiler, Deutschland

Select quantity

Sitzplatz

Vorverkauf

per €32.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

WÖRLDWAID!
DIE NEUE CHRISTOPH SONTAG LIVE-SHOW

Der wilde Süden Deutschlands ist erfolgreich und einzigartig. Trotzdem sagt der Burladinger,
wenn er im Ausland gefragt wird, wo er denn herkommt: „..near Munich!“

Wer könnte das ändern, wenn nicht Christoph Sonntag? Er hat die Lösung parat - und sie heißt
WÖRLDWAID! Denn Sonntag ist sich sicher: In zwei Jahren wird die ganze Welt schwäbisch
sprechen. Für diese wahnwitzige These hat der Schwabenbotschafter SWR-Land verlassen,
und rund um den Globus mutige Auswanderer ausfindig gemacht, die den schwäbischen Lifestyle
irgendwo auf der Welt implantiert haben. Diese Pioner-Schwaben hat Christoph Sonntag
zusammen mit einem Kameramann in aller Welt besucht, um mit seiner neuen Live-Show
WÖRLDWAID! die schwäbische Weltherrschaft voranzutreiben.

Wussten Sie beispielsweise, dass Windhuk eine Art Bürgermeister aus Linsenhofen hat, der
den Exil-Deutschen in allen Fragen weiterhelfen kann? Dass ein Nürtinger in Kapstadt Chef der
größten Anwaltskanzlei Afrikas ist? Und dass es in der französischen Camargue eine Frau aus
Aalen braucht, damit die Wildpferde dort noch wie vor Hunderten von Jahren frei gehalten werden
können?

Seien Sie live dabei und erleben Sie eine kabarettistischen Achterbahnfahrt, die ihnen sehr viel
Neues eröffnet, aber mindestens genau so viele Freudentränen in die Augen treibt! Sie verlassen
diese Show mit einem anderen Blick auf uns Menschen aus dem „Wilden Süden“ und auf
die Welt, aber auch mit dem sicheren Wissen: woanders wächst das Gras anders, aber ohne
uns, aus „Hightec Eden“, wäre es nicht so schön geschnitten.

Kommen Sie mit auf eine Reise voll witziger und wahnsinniger Aha-Erlebnisse, aus dem "Wilden
Süden" von SWR-Land in alle Welt exportiert! Garantiert, wie immer, die witzigste Live-Comedy-
Show des Jahres!

„Ha so äbbes!“ (Winfried Kretschmann)
„Werrie fantatstic änd oifachly subbor!“ (Günther Oettinger)

Location

Kurhaus Badenweiler
Schloßplatz 1
79410 Badenweiler
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Kurhaus von Badenweiler liegt direkt unterhalb der Burg Baden und inmitten des wunderschönen Kurparks mit historischem Baumbestand, botanischen Raritäten, der Cassiopeia Therme und der Römischen Badruine. Mit ihren unterschiedlichen Räumlichkeiten und Ebenen sind das Kurhaus und seine Arkaden ideal für Veranstaltungen jeglicher Art und Größe, auch unter freiem Himmel.

Der Grundstein für das Badenweiler Kurhaus wurde bereits 1851 gelegt und als „Trinkhalle“ bzw. „Conversationshaus“ im Jahre 1853 offiziell in Betrieb genommen, was sich schon damals an dem regelmäßigen Konzertbetrieb ablesen lässt. Das neu gebaute Kurhaus mit seinen asymmetrischen Stockwerken und Terrassen wurde 1972 eingeweiht, im gleichen Jahr wie die Verleihung des Prädikats „Heilbad“ für Badenweiler. Neben den nach René Schickele und Annette Kolb benannten Sälen verfügt der imposante Bau über die entsprechende Ausstattung (wie z.B. Barrierefreiheit) und moderne Technik für den Veranstaltungs- und Tagungsbereich. Für die kulinarische Seite bzw. das Catering für Veranstaltungen und sonstigen Events steht das Kurhauscafé zur Verfügung.

Badenweiler liegt südlich von Freiburg (im Breisgau) im sog. Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz. Bahnreisende können Badenweiler mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Taxi vom Bahnhof Müllheim erreichen. Autofahrer gelangen über die A 5 (Ausfahrt Müllheim – Neuenburg – Badenweiler) und dann die L 131 nach Badenweiler. Die kostenpflichtige Parkgarage Schlosspark in der Friedrichstraße liegt ebenerdig 5 Gehminuten vom Kurhaus entfernt. Von drei weiteren öffentlichen Parkplätzen (West, Süd und Ost) an den jeweiligen Ortseingängen, kommt man in 5 bis 10 Minuten zum Zentrum und dem Kurhaus.